Sterbegeldversicherung1

Bestattermeister

Sterbegeldversicherung

- Sterbegeldversicherung über Kuratorium Deutsche Bestattungskultur -

In Zusammenarbeit mit der Nürnberger Versicherung und dem Kuratorium Deutsche Bestattungskultur können wir Ihnen im Rahmen eines Gruppenvertrages günstige Konditionen anbieten. Es sind Einmalbeitrage, jährliche oder monatliche Raten möglich. Dadurch kann Ihre persönliche Vorsorge individuell an Ihre finanzielle Situation angepasst werden. Die Höhe der jeweiligen Beiträge ist von der Versicherungssumme und ihrem Eintrittsalter abhängig. Eine Aufnahme ist bis zum 80. Lebensjahr möglich.

Die Vorteile sind im Überblick:

  • keine Gesundheitsprüfung
  • Monats-, Jahres- oder Einmalbeitragszahlung möglich
  • günstige Beiträge durch Gruppenversicherungsvertrag,
  • dreijährige Ausschlussfrist bei Suizid
  • sofortiger Versicherungsschutz bei Unfalltod
  • verstirbt der Versicherte innerhalb der ersten 18 Monate, gilt folgende Staffelung:
    • 1-6 Monat: Rückzahlung der eingezahlten Beiträge
    • 7-12 Monat: 25 % der Versicherungssumme
    • 13-15 Monat: 50 % der Versicherungssumme
    • 16-18 Monat: 75 % der Versicherungssumme
    • nach 18 Monaten gilt der volle Versicherungsschutz
    • bei Zahlung des Einmalbeitrages wird innerhalb der ersten 6 Monate der eingezahlte Beitrag zurückerstattet, nach 6 Monaten wird die volle Versi-cherungssumme fällig
  • Versicherungssumme ist variabel von 2.500,- € bis 12.500 € möglich,
  • begrenzte Beitragszahlungsdauer von 25 Jahren bzw. bis höchstens zum 85. Lebensjahr

Durch den Abschluss dieser Sterbegeldversicherung werden Sie gleichzeitig – ohne zusätzliche Kosten – Mitglied im Kuratorium Deutsche Bestattungskultur e.V. und können von zusätzlichen Leistungen profitieren:

  • Auslandsrückholung:
    Auslandsrückholung im Todesfall: innerhalb Europas bis 5.200 €, außerhalb Europas bis 10.300 €
  • Vorsorge-Card:
    Zwei Vorsorge-Cards, für den Vorsorgenden und einen nahen Angehörigen, damit im Leistungsfall sofort ersichtlich ist, dass eine Bestattungsvorsorge besteht
  • Juristische Beratung:
    Kostenfreie telefonische juristische Erstberatung (15 Minuten) in allen Fragen zur Bestattungsvorsorge und Vorsorgevollmacht
  • Erbschaft:
    Checklisten und Informationen zu Fragen des Testamentes, der Erbschaften, der Nachlassregelung sowie zu Vorsorgevollmachten
  • Schlichtungsstelle:
    Interessenvertretung der Bestattungsvorsorgenden bei Auseinandersetzungen zwischen einem Bestatter und den Vorsorgenden
  • Rechtsschutz:
    Übernahme des Prozesskostenrisikos bei Rechtsstreitigkeiten über einen unberechtigten Zugriff des Sozialamtes nach vorheriger Prüfung
  • Digitaler Nachlass:
    Vermittlung von Servicedienstleistungen zur digitalen Nachlassverwaltung zwecks Abmeldung und Löschung von Online-Diensten, Verträgen und digitalen Nutzerkonten
  • Wohnungsbewachung:
    Vermittlung eines Sicherheitsdienstes für die Zeit der Trauerfeier und bei Abwesenheit der Angehörigen zum Schutz gegen Einbruch
  • Wohnungsauflösung:
    Vermittlung eines spezialisierten und seriösen Dienstleisters nach einem Todesfall

Download: Flyer Nürnberger Bestattungsvorsorge in Kooperation mit Kuratorium Deutsche Bestattungskultur

Videos

Videos

- Interessante Videos auf YouTube - youtube
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.