Treuhandkonto1

Kooperationspartner

Treuhandkonto

- Treuhandkonto bei der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG -

Der Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. und das Kuratorium Deutsche Bestattungskultur haben die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG eingerichtet. Wer für seine eigene Bestattung finanzielle Mittel zur Absicherung hinterlegen möchte, hat hier die richtige Lösung gefunden. Viele Vorsorgende vertrauen dieser Einrichtung, die dem strengen deutschen Aktienrecht unterliegt.

 

Wenn Sie mit uns einen Bestattungsvorsorgevertrag abschließen, um ihre individuellen Wünsche festzulegen, können Sie gleichzeitig mit der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG über die vorraussichtlichen Kosten Ihrer späteren Bestattung einen Treuhandvertrag abschließen. Das von Ihnen eingezahlte Kapital wird nach Vertragsabschluss mündelsicher, d.h. vor dem Zugriff Dritter geschützt angelegt. Das Treuhandvermögen obliegt der Kontrolle des Aufsichtsrates und wird durch eine Global-Ausfallbürgschaft einer Bank oder Sparkasse abgesichert. Einmal jährlich erhalten Sie von uns Ihren persönlichen Kontoauszug. Im Todesfall wird das Treuhandvermögen zur Durchführung des Bestattungsvorsorgevertrages ausgezahlt.

 

Die Vorteile eines Treuhandkontos sind:

  • keine Gesundheitsprüfung
  • Vertragsabschluss bis ins hohe Alter möglich
  • Absicherung der Bestattungskosten
  • Schutz des angelegten Geldes für die angemessene Bestattungsvorsorge vor unberechtigtem Auflösungsverlangen (z.B. des Sozialamtes bei Pflegebedürftigkeit)
  • Erhalt einer Ausfallbürgschaft für das eingezahlte Kapital
  • Jährlicher Kontoauszug
  • Auszahlung nicht in Anspruch genommener Gelder

 

Durch den Abschluss der Treuhandeinlage können Sie von zusätzlichen Leistungen profitieren:

  • Auslandsrückholung im Todesfall: innerhalb Europas bis max. 5.200 €, außerhalb Europas bis max. 10.300 €
  • Zwei Vorsorge-Cards, für den Vorsorgenden und einen nahen Angehörigen, damit im Leistungsfall sofort ersichtlich ist, dass eine Bestattungsvorsorge besteht.
  • Übernahme des Prozesskostenrisikos bei Rechtsstreitigkeiten über einen unberechtigten Zugriff des Sozialamtes nach vorheriger Prüfung

 

Sie können Ihr Treuhandkonto im persönlichen Gespräch mit uns oder direkt online eröffnen. Wenn Sie das Treuhandkonto online eröffnen möchten, werden Sie beim Klick auf den Button zur Seite unseres Kooperationspartners VorsorgeHeute (Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG) weitergeleitet. 

 

Online-Antrag Treuhandkonto