Spendenübergabe an die Rettungshundestaffel Grafschaft Bentheim

Wir spenden 1.000 Euro.

- 1.000 € Spende vom Bestattungshaus Niemeyer an die Rettungshundestaffel Grafschaft Bentheim -

Bereits im Frühjahr 2020 sollte ein Tag der offenen Tür im Bestattungshaus Niemeyer stattfinden. Dabei sollten die Erlöse aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf der gemeinnützigen Rettungshundestaffel Grafschaft Bentheim zugutekommen. Pandemiebedingt ließ sich diese Veranstaltung nicht durchführen. Dankenswerterweise fand Daniel Niemeyer eine Lösung, der Rettungshundestaffel doch noch eine Spende zukommen zu lassen. Für jedes Kundenfeedback spendete das Bestattungshaus im vergangenen Jahr 5 € an die Rettungshundestaffel. Die einzelnen Spenden wurden im Verlauf des Jahres gesammelt und vom Bestattungshaus auf insgesamt 1.000 € aufgestockt. Die Rettungshundestaffel Grafschaft Bentheim bedankt sich recht herzlich und wird das Geld für Fortbildungen und Ausstattung der Ehrenamtlichen einsetzen

(Quelle: Rettungshundestaffel Grafschaft Bentheim e.V.)